1.) Abholung von gebrauchtem Kältemittel beim Kunden

Für das Auffangen der gebrauchten Kältemittel stehen speziell ausgestattete Leergebinde bereit (siehe Download-Dateien unter Behälter-Spezifikation >> Recycling-Druckgasbehälter).

Diese sog. Recycling-Zylinder sind standardmäßig in zwei Größen erhältlich (12l- sowie 61-Liter), besitzen ein 2-Phasen Ventil (ein flüssiger- und ein gasförmiger Anschluss) und ermöglichen ein Auffangen des gebrauchten Kältemittels.

Es dürfen nur A1 bzw. A2L Kältemittel in diese eingefüllt werden, jedoch keine A3 Kältemittel sowie Ammoniak oder Hochdruck-Kältemittel wie R744 (CO2). Für die Rücknahme von R469A (WT69) kann TEGA speziell dafür vorgesehene Recycling-Zylinder anbieten.

Es gelten die auf den Recycling-Zylindern ("R-Zylindern") angegebenen Warnhinweise.

  • Service-Hotline
  • Vertriebspartnersuche
  • Kundenberatersuche
  • F-Gas Rechner

Kostenlose Service-Hotline

0800 12 11 000

Mo. - Do. 07:30 - 17:30 Uhr
Fr. 07:30 - 16:00 Uhr

 

Callbackservice

Nutzen Sie unseren Callback-Service. Wir rufen Sie umgehend zurück.

Callback-Service

Vertriebsstellen-Suche

Über unsere Vertriebspartnersuche finden Sie schnell und einfach Ihren TEGA-Vertriebspartner in Ihrer Nähe.
Bitte geben Sie für die Suche eine vollständige 5-stellige Postleitzahl ein.

Bitte wählen Sie die Art des Lagers:

Kundenberater-Suche

Benötigen Sie Beratung bei Themen rund
ums Flüssiggas oder Kältemittel?
Hier finden Sie die Kontaktdaten Ihres persönlichen Kundenberaters.

F-Gas-Rechner

Dieses Tool berechnet die Einsparungen der CO2-Äquivalente Ihrer Anlage bei Verwendung alternativer Kältemittel.

F-Gas-Rechner