Biogenes Flüssiggas im Tank

TEGA bietet ab sofort biogenes Flüssiggas im Tank an.

Hierzu hat sich TEGA nach den Richtlinien von ISCC PLUS zertifizieren lassen, denn nur wer dieses Zertifikat sowohl auf der Hersteller-  als auch auf Lieferantenseite nachweisen kann, darf dieses Produkt in Deutschland auch vertreiben.

TEGA wird biogenes Flüssiggas zunächst aus dem Lager Marktbreit in einem Radius von ca. 70 – 90 km anbieten.

TEGA Nachhaltigkeitserklärung Biogenes-Flüssiggas

ISCC PLUS-Zertifizierung

  • Das angebotene biogene Flüssiggas profitiert von der ISCC PLUS-Zertifizierung, die die Einhaltung der Richtlinie der Europäischen Union für erneuerbare Energien garantiert
  • Die ISCC, eine internationale Organisation, garantiert die Rückverfolgbarkeit und die nachhaltige Bewirtschaftung der verwendeten Biomasse (z.B. Anbau ohne Abholzung) und des gesamten Biopropan-Produktionszyklusses
  • Kunden, die sich für Biopropan entscheiden, erhalten ein Zertifikat, dass die Einbindung von Biopropan im Umfang der gekauften Menge garantiert (auf dem Zertifikat wird vermerkt: Raps- oder Palmöl, je nachdem, welche Zertifikate ihm zugeordnet werden).

Das von TEGA angebotene biogenes Flüssiggas ist chemisch identisch mit konventionellem Propan.
Es hat die gleichen Eigenschaften und die gleiche Verbrennung und daher auch den gleichen Heizwert wie herkömmliches Flüssiggas. 


Im Gegensatz zu konventionellem Propan, das aus Kohlenwasserstoffen hergestellt wird, entsteht biogenes Flüssiggas als Nebenprodukt bei der Herstellung von Biokraftstoffen aus organischen Rest- und Abfallstoffen sowie aus nachwachsenden Rohstoffen wie

  • pflanzlichen Ölen (Palm, Rapsöl) und/oder 
  • recycelten Abfällen (Speiseöle und tierische Fette)

TEGA wird das biogene Flüssiggas im Tank über ein Massenbilanzierungssystem anbieten.

ISCC-PLUS Zertifikat

Massenbilanzsystem

  • Die zur Verfügung stehenden Mengen werden per Eisenbahnkesselwagen in die ISCC-zertifizierten Lager verbracht und können dann durch unseren Spediteur im Radius ca. 70 – 90 km des Lagers ausgeliefert werden. Die Menge wird über vorhandene Zertifikate nachgewiesen und über ein Massenbilanzsystem dokumentiert
  • TEGA dokumentiert mit dem ISCC-zertifizierten Massenbilanzsystem die gesamten Lieferprozesse
  • Mit diesem Massenbilanzsystem wird die lückenlosen Rückverfolgbarkeit des biogenen Flüssiggases von seiner Erzeugung bis zur Lieferung an den Verwender nachgewiesen
  • Die Kunden der TEGA erhalten über jede Belieferung neben dem bekannten Lieferschein ein Zertifikat über die Eigenschaften der gelieferten Menge biogenen Flüssiggases

Woher beziehen wir unser biogenes Flüssiggas?

  • Vermarktung in der DCC Group durch: Butagaz Frankreich
  • Produzent: Total Gas Frankreich 
  • Transport: Eisenbahnkesselwagen
     

Kontakt

TEGA – Technische Gase und Gasetechnik GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 18
97076 Würzburg

+49 931 20 93-200
kundenservice @tega.de
 

  • Service-Hotline
  • Vertriebspartnersuche
  • Kundenberatersuche
  • F-Gas Rechner

Kostenlose Service-Hotline

0800 12 11 000

Mo. - Do. 07:30 - 17:30 Uhr
Fr. 07:30 - 16:00 Uhr

 

Callbackservice

Nutzen Sie unseren Callback-Service. Wir rufen Sie umgehend zurück.

Callback-Service

Vertriebsstellen-Suche

Über unsere Vertriebspartnersuche finden Sie schnell und einfach Ihren TEGA-Vertriebspartner in Ihrer Nähe.
Bitte geben Sie für die Suche eine vollständige 5-stellige Postleitzahl ein.

Bitte wählen Sie die Art des Lagers:

Kundenberater-Suche

Benötigen Sie Beratung bei Themen rund
ums Flüssiggas oder Kältemittel?
Hier finden Sie die Kontaktdaten Ihres persönlichen Kundenberaters.

F-Gas-Rechner

Dieses Tool berechnet die Einsparungen der CO2-Äquivalente Ihrer Anlage bei Verwendung alternativer Kältemittel.

F-Gas-Rechner