Von Heizöl zu Flüssiggas

Modernisierung Sie Ihre alte Heizungsanlage? Stellen Sie JETZT auf Flüssiggas um!

Hauseigentümern, die jetzt die Modernisierung ihrer Heizungsanlage angehen, bieten wir mit Flüssiggas einen flexiblen, vielseitigen und standortunabhängigen Energieträger mit vielen Vorteilen an.

Flüssiggas schont die Umwelt und überzeugt durch geringe Emissionen von Luftschadstoffen wie Feinstaub oder Stickoxiden.

Bei der Verbrennung von Flüssiggas ist der CO2 Ausstoß um bis zu 50 % geringer als bei anderen Brennstoffen. Zudem ist es weder giftig noch wasserlöslich. Dies macht Flüssiggas zu einer interessanten Alternative zu anderen Brennstoffen, gerade wenn Sie in ländlichen Regionen ohne Erdgasanschluss oder in Landschafts- oder Wasserschutzgebieten leben.

 

Flüssiggas schont die Umwelt und verursacht bei der Verbrennung 15 % weniger CO2 als Heizöl. Außerdem entstehen 80% weniger NOx-Emissionen, keine schwefelhaltigen Emissionen und keine Partikelemissionen.

Die wichtigsten Argumente für Flüssiggas

  • Geringe Investitionskosten
  • Hoher Energiegehalt
  • Es ist kein Wohnraum für die Lagerung erforderlich
  • Es lässt sich mit innovativen Techniken kombinieren
  • Bei einer Flüssiggasheizung ist lediglich eine Abgasleitung - kein Kamin - erforderlich
  • Es lässt sich sicher transportieren und kann in Gebäuden genutzt werden, die nicht an das Erdgasnetz angeschlossen sind.
  • Flexible Aufstellungsmöglichkeiten
  • Es schont die Umwelt und verursacht bei der Verbrennung 15 % weniger CO2 als Heizöl
  • Es entstehen bei der Verbrennung kaum Ruß und Feinstaub, somit eine gute CO2 Bilanz
  • Ungiftig
  • Nicht wasserlöslich

Welche Technologien lassen sich mit Flüssiggas betreiben?

  • Gas-Brennwertheizung
  • Gas-Brennwertheizung und Solartherme
  • Blockheizkraftwerk (BHKW)
  • Gaswärmepumpe

Was genau ist Flüssiggas und woraus besteht es?

Flüssiggas ist ein Produkt aus der Mineralölindustrie. Es fällt als Nebenprodukt bei der Erdölproduktion an und ist auch unter dem Kürzel LPG (Liquefied Petroleum Gas) bekannt.

Flüssiggas besteht größtenteils aus Propan und Butan. Im Gegensatz zu Erdgas wird es daher auch nicht durch Pipelines transportiert. Der Transport erfolgt wie bei Heizöl, Benzin oder Diesel auch mit Schiffen und Tankwagen.

Flüssiggas wird über hohen Druck verflüssigt, da es im flüssigen Zustand sein Volumen erheblich verringert und besser transportiert werden kann.

Die richtige Tankgröße – der richtige Tankstandort

Bei TEGA können Sie zwischen den Standardtankgrößen 1,2 t, 2,1 t und 2,9 t in oberirdischer oder unterirdischer Ausführung wählen.
Welche Tankgröße oder Lagerungsart für Sie in Frage kommt, hängt von folgenden Faktoren ab:

  • Voraussichtlicher Energieverbrauch
  • Die zu beheizende Wohnfläche
  • Die Anzahl der im Haushalt lebenden Personen
  • Die individuellen Heizgewohnheiten
  • Die Platzverhältnisse vor Ort
  • Service-Hotline
  • Vertriebspartnersuche
  • Kundenberatersuche
  • F-Gas Rechner

Kostenlose Service-Hotline

0800 12 11 000

Mo. - Do. 07:30 - 17:30 Uhr
Fr. 07:30 - 16:00 Uhr

 

Callbackservice

Nutzen Sie unseren Callback-Service. Wir rufen Sie umgehend zurück.

Callback-Service

Vertriebsstellen-Suche

Über unsere Vertriebspartnersuche finden Sie schnell und einfach Ihren TEGA-Vertriebspartner in Ihrer Nähe.
Bitte geben Sie für die Suche eine vollständige 5-stellige Postleitzahl ein.

Kundenberater-Suche

Benötigen Sie Beratung bei Themen rund ums Flüssiggas?
Hier finden Sie die Kontaktdaten Ihres Kundenberaters.


F-Gas-Rechner

Dieses Tool berechnet die Einsparungen der CO2-Äquivalente Ihrer Anlage bei Verwendung alternativer Kältemittel.

F-Gas-Rechner