Standorte und ÖffnungszeitenKontaktFAQNewsletterSitemap

Anwendungstechnik - Anwendungstechnik

Seit vielen Jahren ist TEGA kompetenter Partner der Industrie und des Gewerbes in der Anwendungstechnik für die Planung, Lieferung, Realisierung und Wartung von zentralen Gasversorgungen und verfahrenstechnischen Anlagen.

Bei der Anwendungstechnik werden die einzelnen Verbrauchsstellen eines Unternehmens über ein Rohrleitungsnetz versorgt. Je nach Bedarfsmengen wird das Gas aus dem zentralen Gasspeicher

  • einer Einzelflaschenanlage
  • einer Flaschenbatterie
  • einem Flaschenbündel oder einer Bündelbatterie
  • einer Tankanlage (nicht bei Acetylen)

über eine Verteilleitung den Entnahmestellen zugeführt.

Flaschenbatterie-Anlagen im Baukastensystem

(wenn Sie mit dem Mauszeiger über die jeweiligen Symbole fahren, erhalten Sie weitere Informationen).

Bündelbatterie-Anlagen im Baukastensystem

(wenn Sie mit dem Mauszeiger über die jeweiligen Symbole fahren, erhalten Sie weitere Informationen).

Vorteile

  • Platzersparnis an den Verbrauchsstellen
  • Keine Arbeitsunterbrechung durch Flaschenwechsel
  • Zentrale Überwachung des Gasvorrats
  • Geringere innerbetriebliche Transportkosten
  • Gleichmäßige Entleerung aller Flaschen
  • Bessere Kontrolle des Flaschenbestandes
  • Kleinerer Flaschenpark durch weniger Reserveflaschen
  • Verringerung der Unfallgefahr

 

Ihr Ansprechpartner für den Bereich Anwendungstechnik ist Herr Christoph Fröhling, der Ihnen gerne unter Telefon +49 931 2093-161 zur Verfügung steht.

Weitere Informationen
Betriebssicherheitsverordnung








oben